Besucherzahl

129922

Rehabilitationssport 

 

Der Postsportverein Rostock führt seit Juni 2005 REHA-Sport für Betroffene mit Problemen des Bewegungsapparates und der Osteoropose durch.

Vorraussetzung für die Teilnahme ist eine ärztliche Verordnung eines Orthopäden oder des Hausarztes.

Schwerpunkt des REHA-Sports sind die aktive und gelenksschonende Bewegungsübungen unter fachlicher Anleitung mit und ohne Gymnastikgeräte. Gerade die Wassergymnastik dient der Mobilisation der Gelenke und verbessert die Kondition.

Der Reha-Sport wird von einem Arzt betreut.

Der Übungsbetrieb für die Trockengymnastik findet im Damerower Weg 26 und in der Schule am Goetheplatz statt.


Die Wassergymnastik und das Schwimmen wird in der Neptun-Schwimmhalle, der Schwimmhalle im Sportpark Gehlsdorf, sowie im Schwimmbecken der Universitätsklinik Gehlsdorf durchgeführt.

Kontaktaufnahme:
telefonisch 0381/454210, bitte hinterlassen sie ihren Namen und Telefonnummer auf dem Anrufbeantworter oder schreiben sie uns eine E-Mail an :

post-sv-rostock@t-online.de



Rehasport Gymnastik

Montag

13:00 - 14:00 Uhr Sportraum Damerower Weg 26*

18:30 - 19:30 Uhr Sporthalle Goetheschule


Rehasport  Wassergymnastik

Montag

07:00 - 07:45 Uhr Neptunschwimmhalle


Mittwoch

07:15 - 08:00 Uhr Neptunschwimmhalle

12:00 - 13:00 Uhr Schwimmhalle Gehlsdorf

14:00 - 15:00 Uhr Schwimmhalle Gehlsdorf

17:00 - 19:00 Uhr Schwimmbecken Universitätsklinik Gehlsdorf


Freitag

12:00 - 12:45 Uhr Neptunschwimmhalle


*(diese Gruppe findet derzeit aus personellen Gründen leider nicht statt)

Schwimmen in der Uniklinik Gehlsdorf


 

Schwimmen in der Neptun-Schwimmhalle

 

In der Sporthalle Goetheplatz-Schule